24.02.2016
Author: Gabriele Maas

Newsletter Portlet für Liferay CE 6.2

Allgemeine Beschreibung der Newsletter Funktionen

 

Statistiken - geöffnete Newsletter

Eine von comundus weiter entwickelte Funktion im Newsletter Portlet ist das Zählen der versendeten und geöffneten Newsletter. Gezählt werden kann nur, wenn ein vom Versender vordefiniertes Bild im Newsletter vom Empfänger heruntergeladen wird. Es wird nur das erstmalige Öffnen des Newsletters vom Empfänger gezählt.

Statistik Klickrate

Das Newsletter Portlet zählt, wie oft ein Link im Newsletter angeklickt wurde. Jeder Klick auf die verschiedenen Links wird in der Datenbank hinterlegt. Damit wird die Klickrate in der Statistik aufgenommen.

Newsletter-Templates

Es ist möglich, Newsletter Vorlagen zu erstellen. Hier können Web-Content/Artikel und Layout-Elemente, die immer wiederkehren sollen, in die Vorlage eingefügt und somit wiederverwendet werden. Beispiele hierfür sind Adressen, Logos, Firmenprofile, Produktbeschreibungen etc.

Zeitplan

Neben der Möglichkeit, einen Newsletter sofort zu versenden, kann der Versand auch für einen späteren Zeitpunkt geplant werden.

Themen-Newsletter

Empfänger können sich in verschiedene Themenlisten eintragen. Dazu ist ein Link in den Newsletter integriert, der zu einem Anmeldeformular führt. Dort wird eine Auswahl an Themen angeboten. Somit erhalten Empfänger nur die Newsletter, die für sie von Interesse sind.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über ein Double-opt-in. Weiterhin ist ein Abmelde-Link vorgesehen.

Abonnenten-Verwaltung

Es werden alle aktuellen Abonnenten namentlich geführt. Sie werden getrennt in Listen für Abonnenten und inaktive Abonnenten (Benutzer hat Abo noch nicht bestätigt) angezeigt. Benutzerdaten können als Excel-Dateien bearbeitet, importiert und exportiert werden.

Hilfe für die Newsletter Redakteure – Vergabe von Kategorien

Sollen im Intranet/Mitarbeiterportal z. B. in verschiedenen Abteilungen erstellte Artikel für den Newsletter-Versand verwendet werden, kann der Redakteur diesen Artikeln eine Kategorie mitgeben. Dieses Merkmal oder auch Kategorie genannt heißt z. B. „Newsletter Produkt“ oder „Newsletter Vertrieb“. Diese Artikel werden dann im Newsletter Portlet als Link angezeigt und vom Redakteur angesehen und ausgewählt. Der Redakteur legt die Reihenfolge der Artikel im Newsletter fest. Beim Versand wird der Text in den Newsletter eingefügt. Der Vorteil: Kein Suchen im Intranet/Mitarbeiterportal nach für den Newsletter relevante Themen. Diese Funktion wurde von comundus ergänzt.

Mögliche Newsletter-Inhalte

Der Inhalt für einen Newsletter kann ein Text, Bild, Gestaltungselement oder ein und Link sein. Der Inhalt kann frei mit einem Editor gestaltet oder eine erstellte Vorlage genutzt werden.

Archive

Im Archiv werden alte Newsletter archiviert, die bereits versendet wurden.

Wenn Sie neugierig auf dieses Portlet geworden sind, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 zum Kontaktformular