07.12.2017
Author: Markus Maier

Liferay 7.0 mit Liferay Sync Connector Vers. 3.4.2 GA

Dokumentation Liferay Sync im Test

comundus hat Liferay Sync getestet. Dieses lokal zu installierende Zusatzprogramm zu Liferay Portal ist eine gute Hilfe beim einfachen Austausch von Dateien.

Was Liferay Sync wirklich kann, sehen Sie hier in unserer  Dokumentation:

siehe Downloadbox rechts

Auf der Liferay-Seite können Sie den Liferay Sync Connector für das Portal herunterladen (ggf. vorher bei Liferay registrieren):

https://web.liferay.com/de/marketplace/-/mp/application/31071510

Fazit Testergebnis Liferay Sync

In der neuen Version Liferay Sync für Liferay 7 wurde die Synchronisation zwischen Liferay und dem lokalen Sync-Ordner noch einmal verbessert. Die für den Praxisgebrauch wichtigsten und häufigsten Testfälle werden gut abgebildet. Hervorragend ist auch die Integration des Papierkorbs auf dem Server gelungen. Wird z.B. eine Datei im lokalen Verzeichnis gelöscht, so wird diese im Portal zuerst in den Papierkorb verschoben und kann von dort bei Bedarf wieder ins Portal zurückgerettet werden. Danach wird sie in das lokale Verzeichnis zurücksynchronisiert. Beim Deaktivieren der Papierkorb-Funktion im Portal ist Vorsicht geboten, denn dies führt dazu, dass Dateien beim lokalen Löschen auch unwiederbringlich auf dem Server gelöscht werden.

Insgesamt ist Liferay Sync schnell und einfach installiert und einsatzbereit. Die Funktionalität hat seit Version 6.2 deutlich aufgeholt. Eine Alternative bieten WebDAV-Verzeichnisse mit Liferay Sharepoint Services (s.u.).

Alles in allem können wir den Einsatz der Sync-Software empfehlen. Aus Performancegründen ist es allerdings wichtig, diesen Einsatz zuvor zu planen. Eine wesentliche Rolle spielt dabei die Frage, wie viele Personen Sync nutzen sollen und welche Mengen von Daten dabei synchronisiert werden sollen. Entsprechende Tests und Messungen sind wichtig, um die Synchronisationsvorgänge optimal auf Seiten von Liferay und der Client-Software zu konfigurieren.

WebDAV-Verzeichnisse

WebDAV-Verzeichnisse haben folgende Vorteile gegenüber Liferay Sync-Verzeichnissen:

  • Das Bearbeiten, Verschieben und Löschen von Dateien funktioniert
  • Beim direkten Ändern von Dateien in Word mit anschließendem Speichern über das WebDAV-Verzeichnis wird die geänderte Version automatisch als neue Version in Liferay angelegt.
  • Die Einrichtung ist komplizierter und nur für technisch versierte Nutzer
  • Die Dateien liegen nicht auf dem lokalen Rechner, sondern auf dem Server. Der Nutzer benötigt einen Internetzugang, um die Dateien sehen und bearbeiten zu können. Eine Bearbeitung im Offlinemodus (z.B. auf Reisen) ist nicht möglich.

Allerdings auf Nachteile

  • Die Einrichtung ist komplizierter und nur für technisch versierte Nutzer
  • Die Dateien liegen nicht auf dem lokalen Rechner, sondern auf dem Server. Der Nutzer benötigt einen Internetzugang, um die Dateien sehen und bearbeiten zu können. Eine Bearbeitung im Offlinemodus (z.B. auf Reisen) ist nicht möglich.

weitere Ausführungen zum Thema in unserem Dokument in der Downloadbox rechts.