Liferay Social Office

In Unternehmen möchten und müssen Mitarbeiter auch über verschiedene Standorte hinweg interaktiv zusammenarbeiten. Dazu benötigen sie die richtige Technologie. Ein Mitarbeiter- oder Enterprise Portal auf Basis von Liferay bringt in der Basisversion bereits eine Vielzahl der dazu nötigen Enterprise Collaboration-Funktionen mit. Z.B. Wiki, Blog, Forum und gemeinsamer Kalender.

 

Was ist Liferay Social Office?

Liferay Social Office erweitert die Collaboration-Funktionen von Liferay Portal und stellt zusätzlich Social-Funktionen zur Verfügung, die Nutzer heute aus Netzen wie z.B. Facebook oder XING kennen. Zu Beginn war Social Office als eigenständige Liferay-Installation mit reduzierter Portalfunktionalität erhältlich. Inzwischen ist Social Office ein Plugin für Liferay Portal CE und Liferay Portal EE, welches über den Marketplace erhältlich ist. Über den Liferay Pluginmechanismus kann es einfach und rasch in Liferay nachinstalliert werden. Die aktuelle Version 3.1.0 von Social Office ist kompatibel zu den Liferay-Versionen 6.1 ab GA2 und den aktuellen 6.2-Versionen. Es wird von Version zu Version verbessert und erweitert. Über 30.000 Downloads des Plugins sprechen für sich.

 

Zum Download und Installationsbeschreibung Online-Dokumentation kommen Sie hier:

Finden Sie hier

Was kann Liferay Social Office?

Dokumente mit anderen teilen

Liferay Social Office ist in Microsoft Office® integriert. Dies bedeutet, wenn Sie lokal auf Ihrem Laptop an Dokumenten arbeiten, können diese automatisch online zu Ihrem Social Office hochgeladen werden.
Das Liferay Social Office bedient sich öffentlich zugänglicher SharePoint®-Protokolle, die es dem Benutzer ermöglichen, Dokumente zu öffnen, zu speichern, zu schützen und direkt zwischen Liferay Social Office und Microsoft Office® auszutauschen. Dies eröffnet ganz neue Wege, den Desktop Workflow mit internetbasierter Zusammenarbeit und Dokumentenspeicherung zu integrieren. So kann, zum Beispiel, ein Team an Ingenieuren, das eine Maschine entwickelt alle Pläne, Zeichnungen und Excel- Kalkulationen in einer Dokumentenbibliothek der Social Office Arbeitsumgebung speichern. In der gleichen Arbeitsumgebung findet das Team ein eigenes Wiki in dem Wissen geteilt wird oder ein Forum, das einlädt zu diskutieren.

Dokumentenbibliothek

Liferay Social Office agiert als internetbasiertes, gemeinsames Laufwerk. Anstatt sich über Mehrfachkopien des gleichen Dokuments oder doppelte Arbeit Gedanken zu machen, verwenden Sie die sichere Dokumentenbibliothek, um alle Dateien zentral abzulegen und zu organisieren. Es gibt eingebaute, zeitsparende Features, wie das gleichzeitige Hochladen mehrerer Dateien und die Ihnen vertrauten Desktop-Ordner. Sie können sogar das Datenformat beim Hochladen ändern (z. Bsp. .doc zu .pdf).

Aufgaben

Social Office ermöglicht es, Aufgaben über Liferay zu verwalten und zu steuern. Dazu bringt es ein eigenes Aufgabenmanagement mit. Zusätzlich können diese Aufgaben mit dem Teamkalender einer Gruppe oder Abteilung verknüpft werden.

Teamkalender

Social Office ergänzt den bereits in der Basisversion enthaltenen Kalender. Er kann so als Team- oder Gruppenkalender genutzt werden. Zusätzlich kann jeder Mitarbeiter einen persönlichen Kalender in Liferay unterhalten, den er auch veröffentlichen kann. Gruppenereignisse können im Kalender angezeigt werden. Nach diesen kann gesucht werden, auch steht eine Erinnerungsfunktion zur Verfügung. Eine Liste der täglichen oder kommenden Events rundet die Funktionalität ab. 

Kontaktverwaltung

Vor allem in größeren Unternehmen und bei verteilten Teams bringt diese Funktionalität wesentliche Erweiterungen für das Wissensmanagement. Über die Kontaktverwaltung kann gezielt nach anderen Mitarbeitern gesucht werden. Wichtige Daten wie Telefon, Fax, Postanschrift oder Raumnummer werden sofort angezeigt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit – wie aus Facebook oder XING bekannt -, sich mit bestimmten Kollegen zu vernetzen oder ihre Aktivitäten zu beobachten. Das eigene Netzwerk kann so über Liferay gepflegt und ausgebaut werden. Die gesammelten persönlichen Kontakte werden in einem eigenen Bereich angezeigt.

Aktivitäten

Ebenfalls bekannt aus sozialen Netzwerken sind Aktivitätenstreams. Diese zeigen die letzten Aktivitäten innerhalb eines Teams oder einer Abteilung an: Wer hat zuletzt an welchem Dokument gearbeitet, einen Blog erstellt oder eine Wiki-Seite aktualisiert? Aktivitäten umfassen alle Liferay-Inhalte vom Kalendereintrag bis zur Mitteilung im Forum. So bleibt jeder immer auf dem Laufenden über die letzten Aktualisierungen und den Fortschritt. Diese Informationen können in verschiedenen Ansichten dargestellt werden.

Microblogs

Über Microblogs lassen sich kurze Informationen an die anderen Teammitglieder „twittern“.

Persönliche Seiten

Jeder Nutzer des Liferay Portals hat seine persönlichen Seiten. Dabei kann es sich um öffentlich zugängliche handeln, die z.B. sein Profil zeigen. Oder um private Seiten mit dem Dashboard, einer Linksammlung, dem persönlichen Kalender oder einem „Notizblog“. Social Office ermöglicht es, diesen Seiten eines Users eine beliebig einstellbare Sitevorlage zuzuordnen. So finden sich z.B. auch andere Nutzer schnell auf den öffentlichen Seiten eines Users zurecht.

Benachrichtigungen

Die App Liferay-Benachrichtigungen ist für Liferay EE/CE und aus dem Portletbereich von Social Office. Die App bietet die Möglichkeit Nutzern, Benachrichtigungen über wichtige Ereignisse auf jeder Seite sich anzeigen zu lassen. Die Nachricht erscheint am oberen Rand jeder Seite. Gelesene Nachrichten werden markiert. Auf Benachrichtigungen können Benutzer durch konfigurierbare Aktionstasten schnell reagieren. Sie können ihre Einstellungen für den Empfang von Benachrichtigungen nach ihren Wünschen einstellen.

 


Klaus-Hillemeier-web
Klaus Hillemeier
Geschäftsführung
Vertrieb/Finanzen


E-Mail an: Klaus Hillemeier Tel: +49 7151 96528-0