Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zur Sitemap springen
Designelement
Foto von Gabriele Maas
Gabriele Maas Leitung Marketing
E-Mail: Gabriele Maas Tel.: +49 7151 96528-0
Gamification PC

Aktive Mitarbeiter im Intranet

Gamification ist die Übertragung von Spielelementen auf einen Lebensbereich, der mit Spiel nichts zu tun hat, zum Beispiel in Ihrer Geschäftswelt. In jedem Fall wird etwas, das eigentlich kein Spiel ist, spielerisch. Mit einfachen Elementen wie Ranglisten, Punktevergabe oder Auszeichnungen werden Ihre Mitarbeiter inspiriert aktiv zu werden.

 

Die meisten Menschen müssen im Laufe des Tages viele Dinge tun, die sie nicht wirklich gerne angehen. Gamification hilft, lästige Aufgaben auf der I-must-Liste auf die I-want-Liste wandern zu lassen. Das Ziel von Gamification ist es, sich intensiver mit Nutzern, Mitarbeitern, Partnern und anderen Zielgruppen zu beschäftigen und sie zu motivieren, z. B. im Intranet einen Wiki- oder Blogbeitrag zu schreiben, Wissen zu teilen, Inhalte zu bewerten oder zu kommentieren und besser zusammenzuarbeiten. Spielelemente finden ihren Weg auch in Unternehmensportale, Intranets oder Community Portale.
Das klassische Gamification setzt den Focus auf Wettbewerb. Es wirkt auf die Mitarbeiter, Vorgesetzten und Unternehmenskultur. Es verbessert die Leistung, Motivation und das Lernverhalten.

 

Wann kann Gamification erfolgreich sein?

Gamification ist keine Hauruck-Aktion. Und auch kein Allheilmittel. Es ist keine Wunderwaffe, mit der jedes Problem gelöst werden kann. Ein schlecht zu bedienendes Intranet mit langen Wartezeiten und überladener Startseite wird dadurch nicht besser. Aber in den meisten Fällen lassen sich mit einer tiefgehenden Analyse die Problemfelder identifizieren, die mit Gamification "beackert" werden können.

 

Gamification für Mitarbeiterportal und Intranet

Im Intranet können strategische Ziele mit einem Spielelement, statt in der Form von Managementverordnung, erreicht werden. Gamification im Intranet erlaubt dem Unternehmen, Aufgaben mit Wertigkeit zu versehen und Belohnungen für das effiziente, meiste oder erfolgreichste Bearbeiten dieser Aufgaben zu verteilen. Belohnungssysteme implizieren, welche Aufgaben den höchsten Wert haben.
Benutzeraktivitäten, die für den Erfolg der Unternehmung wichtig sind, werden definiert und zur Durchführung der Aktivitäten als Spiel gestaltet.

 

Gamification Winner

 

Beispiele für Zielvorgaben im Mitarbeiterportal:

  • persönliche Profile pflegen
  • das Unternehmen besser kennen lernen
  • Wissen teilen
  • Lernvideos ansehen
  • kommentieren, bewerten
  • Wiki- oder Blogbeiträge schreiben
  • Seiten besuchen
  • Wissen teilen
  • einloggen
  • Nutzen von Online-Formularen

 

Welches Ziel wollen Sie erreichen?

Setzen Sie sich ein strategisches Ziel in Ihrem Liferay Intranet bzw. Mitarbeiterportal,
dass Sie mit einem Spielelement erreichen wollen. Welche Aktivitäten sind Ihnen wichtig?

 

Die Belohnung für den Sieger legen Sie fest

Bei Ihren Überlegungen Gamification in Ihrem Unternehmensportal einzusetzen, denken
Sie an die Belohnung für den Sieger. Nutzen Sie die menschlichen Bedürfnisse nach Status, Belohnung,
Erreichung von Meisterschaft, Selbstverwirklichung, Selbstlosigkeit und Wettbewerb aus.

Virtuelle oder auch reale Preise und Auszeichnungen können je nach Zielgruppe die richtige Entscheidung sein.

 

Liferay und Gamification

Für Liferay 7 existiert ein Portlet Social Activity für das Tracken von Aktivitäten der Mitarbeiter in Collaboration Portlets.
Es können standardmäßig folgende Collaboration Portlets getrackt werden:

Blogs

  • Hinzufügen
  • Kommentieren
  • Lesen
  • Abonnieren
  • Abbestellen
  • Aktualisieren
  • Bewerten

Dokumente

  • Hinzufügen

Forum/Nachricht 

  • Antworten
  • Bewerten
  • Abbestellen
  • Lesen
  • Abonnieren eines Threads
  • Abbestellen eines Threads

Wiki

  • Hinzufügen
  • Anhang hinzufügen
  • Kommentieren
  • Lesen
  • Abonnieren einer Seite
  • Abonnieren einer Wiki Seite
  • Abbestellen

Liferay Gamification Portlet Social Activity

 

Haben Sie festgelegt, welches Ziel, welche Zielgruppe und welche Aktivitäten Sie mit einem Spielelement forcieren wollen unterstützt Sie das Gamification Portlet Social Activity bei der Umsetzung.
Sie können die Aktionen mit Punkten unterschiedlich bewerten. Somit kann eine Beteiligung als quantitative Arbeit, Beiträge als qualitative Arbeit gewertet werden.
Zusätzlich kann für jede Spielaktion ein Limit und ein Zeitraum festgesetzt werden.
Ergänzend zum Gamification Portlet Social Activity bietet Liferay ein Nutzer Statistik Portlet.

 

Liferay Portlet - Nutzer Statistik

 

Dieses Portlet listet die Mitarbeiter in einer Rangliste mit ihren erworbenen Punkten. Diese Liste ist ein Anreiz für Ihre Mitarbeiter am Gamification dabei zu sein und weckt den Wettbewerbsgeist.
Je nach Ziel und Menge der Beteiligten am Spielelement können einzelne Personen oder Gruppen gegeneinander und miteinander wetteifern.
Das Statistik Portlet zeigt die Ergebnisse der Gruppen oder Einzelpersonen in verschiedenen Visualisierungen an: Bereichsdiagrammen, Spaltendiagrammen, Aktivitäten Verteilung oder Schlagwortwolke.

Liferay Gamification Portlet Horse Race

 Horse Race

 

Wir haben das Gamification Portlet "Horse Race" für Sie entwickelt. Es baut auf dem Social Aktivity Liferay Portlet auf und ermöglicht im Bereich Social Aktivitäten strategische Ziele im Liferay Mitarbeiterportal mit Gamification zu erreichen. Mit einigen individuellen Konfigurationen passen wir es auf Ihre Anforderungen an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Flyer zu Liferay Portlet Gamification