Logo comundus GmbH
Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zur Sitemap springen

Liferay Videos

YouTube, Vimeo, Self-Hosting und private Video Cloud

Liferay Videos (Youtube, Vimeo, VIMP)

Über das Portal lassen sich Medien wie Video- oder Audiodateien in den gängigen Formaten wie MPEG 1, 2 und 4, MP3, Ogg Vorbis usw. verwalten. Da das Frontend auf HTML5 basiert, lassen sich diese einfach im Portal einbinden.

Streaming VS. Self-Hosting

Das Portal ist kein Streaming-Server, aus Performancegründen raten wir davon ab, Videos über das Portal zu hosten. Das Auslagern von Medien auf externe Dienste entlastet das Netzwerk deutlich und sorgt zusätzlich für höhere Kompatibilität mit Endgeräten.

Wenn man die Videos auf den eigenen Servern hosten möchte (Self-Hosting), benötigt man jedes Video in verschiedenen Formaten, um es auf allen Browsern abspielen zu können. D.h. jedes Video muss mehrfach hochgeladen werden.

Drittanbieter wie z. B. YouTube und Vimeo speichern die Videos auf den eigenen Servern und generieren die verschiedenen Formate hinter den Kulissen selbstständig. Der Vorteil: Weniger Aufwand in der Erstellung und dem Upload von Videos und Entlastung des Netzwerks.

Viele Drittanbieter wie YouTube, ViMP, Vimeo, Soundcloud, usw. sind auf Streaming spezialisiert und können nahtlos eingebunden werden.  Gerne unterstützt comundus Sie hier bei der Auswahl eines geeigneten Anbieters und der Einbindung der Player in Ihre Portallösung (z. B. Mitarbeiterportal oder Kundenportal).

Das YouTube für Unternehmen - VIMP

ViMP ist ein Video Management System, das mit YouTube in der Kern-Funktionsweise vergleichbar ist. Im Fokus stehen jedoch Business Anwendungen für das Enterprise Umfeld. ViMP lässt sich sowohl als gehostete Lösung als auch als "On-Premise"-Software auf Ihrem Server betreiben und stellt eine eigene Videoplattform für Ihr Unternehmen.