Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zur Sitemap springen
Alternativtext
Bild des Geschäftsführers Klaus Hillemeier
Klaus Hillemeier Geschäftsführung, Vertrieb/Finanzen
E-Mail: k.hillemeier@comundus.com Tel.: +49 7151 96528-0
Thema

Oskar Frech

Projekt Mitarbeiterportal mit Liferay Portal

Branche Maschinenbau

Oskar Frech GmbH Co. KG ist der führende Hersteller von Warm- und Kaltkammer-Druckgießmaschinen, Druckgießformen, Automationszubehör sowie Komplett-Lösungen für die Druckgießbranche. comundus wurde beauftragt für die 400 Mitarbeiter ein Mitarbeiterportal zu realisieren auf der technischen Basis von Liferay Version 6.0. 6. Community Edition. 

Folgende Standard Portlets wurden integriert:
Wiki/Wikianzeige, Blog und Blog Aggregator (fasst mehrere Blogs zusammen), Forum, Profilseiten, Linkverwaltung, Tag- und Kategorienverwaltung, Dokumentenbibliothek. Neu ist ein Telefonbuch mit einer Suchmöglichkeit, welches auf der Liferay Profilverwaltung beruht. 
Oskar Frech erhielt auch mit der Liferay Community Edition ein stabiles und enorm leistungsfähiges Enterprise-System, welches auch in Zukunft gepflegt wird und hoch skalierbar, d.h. auf zukünftige Bedürfnisse seitens Frech angepasst werden kann.


Reference Mediengruppe Thüringen Paywall für Liferay Internetportal

Projekt Paywall für Liferay Portal

Branche Verlage

Die Mediengruppe Thüringen betreibt drei Onlineportale für ihre Zeitungstitel. Als Portalsystem wird Liferay verwendet. Die Artikel werden über ein externes Redaktionssystem erfasst und dann über eine Suchmaschine in den Portalen ausgegeben.

Ziel des Projektes war es, die drei Online-Auftritte mit einer Paywall auszustatten. Eine Paywall ist generell eine Softwarelösung, die zahlungspflichtige Inhalte vom Nutzer so abgrenzt, dass er nur Zugriff auf z.B. Artikel hat, wenn er dafür bezahlt hat.

In den Verlagsportalen schränkt Paywall l auf Basis eines Rollensystems für unterschiedliche Portalnutzer die Ansicht von kostenpflichtigen Premiumartikeln ein. Die Paywall sollte ein sehr flexibles System zur Steuerung der Nutzer zulassen. Daher wurden unterschiedliche Payment-Modelle implementiert: Zeitabhängige Abonnements, z.B. Tages-, Wochen- oder Monatsabo, der Kauf einer bestimmten Anzahl Artikel sowie ein abgewandeltes Metered-Modell. Das Metered-Modell erlaubt dem Nutzer das kostenlose Lesen einer bestimmten Anzahl von Artikeln, erst danach sind die Artikel kostenpflichtig.
Im Rahmen der Konzeptionsphase wurde die benötigte technische Infrastruktur definiert. Zentrales Steuerelement für das Verhalten der Portale ist der Content Access Service (CAS). Dieses hoch performante Element wurde von comundus individuell auf Basis von Java EE entwickelt. Über Webservice-Schnittstellen kommuniziert er unter anderem mit der vorhandenen Nutzerverwaltung, dem Buchungssystem, Varnish und Liferay.

Die Paywall ging Anfang September 2015 wie gewünscht online, die Abofunktion konnte in Betrieb genommen werden und wurde von den Lesern angenommen.


Kassenärztliche Vereinigung Saarland (KVS)

Projekt Internetauftritt mit Liferay 7

Branche Öffentliche Einrichtung

Der Relaunch des Internetauftritts der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland (KVS) setzt auf die Portallösung Liferay auf.

Liferay  bietet die Möglichkeit Internet, Extranet und Intranet in einem System zusammenzuführen. Die wichtigste Zielgruppe für die KV Saarland sind ihre Kunden, die niedergelassenen Ärzte mit ihren Praxisteams. Weitere Zielgruppen sind Patienten, sowie die Presse. Im zweiten Schritt wurde das Portal auf Liferay 7 migriert.

Realisierte Funktionen

    • für SEO wurde Google Analytics hinterlegt
    • Video-Box über YouTube Kanal bereitgestellt
    • Anrufmöglichkeit für mobile Geräte
    • Rollen und Recht
    • Liferay-Benutzer werden gegen Microsoft AD authentifiziert werden.
    • Newsletter Portlet
    • Barrierefreiheit
    • Responsive Design

pme Familienservice Gruppe

Projekt Liferay Projekt - Kundenportal

Branche Dienstleister

Das Portal „Mein Familienservice“ ist ein Serviceportal mit ausgeprägten Personalisierungsmöglichkeiten für pme Firmenkunden.

Die pme Familienservice Gruppe bietet auf dem Portal ein umfangreiches Informations- und Serviceangebot für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der pme Vertragskunden.

 

Die Angebote decken dabei alle wichtigen Lebenslagen berufstätiger Menschen ab: von der Kinderbetreuung über Pflege, Krankheit und persönliche Probleme bis hin zu Concierge und Relocation Angeboten.

Ziel ist es eine Win-Win Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu erreichen. Umfassende Employee-Assistance-Programme (EAP) bringen sowohl den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch dem Arbeitgeber substantielle Vorteile, die sich in erhöhter Leistungsfähigkeit und Motivation sowie einer wesentlich höheren Loyalität der Beschäftigten ausdrücken.

PME verwaltet über 600 Firmenkunden mit ihren Mitarbeitern, den gebuchten Dienstleistungen und den individuellen Service Leveln in einem Kundenportal mit einer eigener Nutzeroberfläche.

comundus entwickelt das Kundenportal auf Basis von Liferay

 

comundus entwickelte im Auftrag von pme dieses Portal basierend auf Liferay 7. Im Backend werden alle Kunden, mit ihren Produkten, Rollen und Rechten verwaltet. Firmenkunden und deren Mitarbeiter greifen darauf zu. Das Rollen- und Rechtesystem steuert die Ansicht für jeden Nutzer.

Die Mitarbeiter, die sich am Kundenportal authentifizieren, erhalten eine Ansicht auf die Dienstleistungen und Sondervereinbarungen, die ihr Arbeitgeber bei pme gebucht hat.

Ein weiterer Service für die Mitarbeiter ist die angezeigte Hotline pro Firmenseite mit den individuellen vereinbarten Dienstleistungen und den Service Leveln. Die Firmenseite ist ausgeprägt personalisiert gesteuert, was in Liferay mit dem Asset Publisher Portlet umgesetzt wurde. Selbstverständlich ist das Kundenportal responsiv auf den unterschiedlichsten Endgeräten verfügbar. Die technische Infrastruktur bietet eine hohe Verfügbarkeit.

Der Zugang der Nutzer erfolgt über ein Single-Sign-On basierend auf einem Central-Authentication-System (CAS). Dadurch ist sichergestellt, dass die Nutzer sich für alle verschiedenen Funktionen und Angebote des Mein Familienservice Portals nur einmal anmelden müssen.

pme Familienservice Gruppe

Die pme Familienservice Gruppe ist an mehr als 70 Orten in Deutschland und Tschechien vertreten und beschäftigt über 1.800 eigene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

pme Familienservice

 

Kundenzitat

 “Besonders positiv ist die vertrauensvolle und lösungsorientierte Art der Zusammenarbeit. Für agile Entwicklungsprojekte sind diese Merkmale aus meiner Erfahrung von elementarer Bedeutung für den Erfolg.” 

Dr. Daniel Erler - Leitung Unternehmenskommunikation 

 


Informatikzentrum Landesverwaltung Baden Württemberg IZLBW

Projekt Intranet/Extranet Mitarbeiterportal

Branche Öffentlicher Dienst

Das Informatikzentrum Landesverwaltung Baden-Württemberg (IZLBW) ist der Dienstleister für moderne Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) in der Landesverwaltung. Hierzu zählen Steuerung und Überwachung von Client/Server-Systemen, Netzdienste für Sprach- und Datenübertragung sowie Entwicklung und Betrieb von Fachanwendungen für Verwaltungsaufgaben. Das Entwicklungs- und Betreuungszentrum für Informations- und Kommunikationstechnik des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum (EBZI) bildet die Abteilung 3 des IZLBW.

Das EBZI ist der IuK-Dienstleister für die Dienststellen im nachgeordneten Bereich des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum (MLR).comundus als einer der ersten OpenCms Solution Provider wurde beauftragt, ein Intranet für die EBZI-Mitarbeiter und ein Extranet für die Verwaltungen und Behörden, die dem MLR nachgeordnet sind, zu realisieren.

Mit OpenCms wurde das Projekt mit zahlreichen individuellen Anpassungen und Neuentwicklungen von comundus erfolgreich umgesetzt. Bis heute werden Intranet und Extranet mit neuen Funktionalitäten optimiert und auf die Version 6 migriert. Insgesamt greifen aktuell ca. 600 Benutzer personalisiert auf das Intranet zu. Das Extranet steht allen vom IZLBW betreuten Verwaltungen und Behörden zur Verfügung.


Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg

Projekt Aufbau eines Internetportals mit geschütztem Extranet für Zahnärzte

Branche Öffentlicher Dienst

Aufbau eines Internetportals mit geschütztem Extranet für Zahnärzte


Versicherungskammer Bayern

Projekt Migration Extranet OpenCms

Branche Öffentliche Einrichtungen

Teile des Extranets der Versicherungskammer Bayern und die Hilfetexte des zentralen Vertriebssystems VKB-Online werden in OpenCms redaktionell verwaltet. Wir haben im Auftrag des Kunden schnell und problemlos das Extranet von der alten Version 6.2.1 auf auf  die Version 9.5.2. migriert.


SparkassenVersicherung Informatik GmbH

Projekt Relaunch Intranet mit OpenCms 7.0.4 / 8.5.2

Branche Finanzdienstleistungen

Die SparkassenVersicherung Informatik GmbH betreibt als Dienstleister das Intranet (SV Net) der SparkassenVersicherung mit OpenCms. Das SV Net dient als Informations- und Kommunikationsplattform für die rund 60.000 Mitarbeiter der SparkassenVersicherung und der Sparkassen. comundus als erfahrener OpenCms Partner betreut seit 2007 das SV Net.

Zahlreiche Module, wie z.B. eine Mitfahrzentrale, eine Spezialsuche für Außendienstmitarbeiter zum schnellen Finden von zuständigen Personen für einen bestimmten Bereich, eine Newsletter-Funktion, die die neuesten Dokumente des Intranets der letzten vier Wochen verschickt.

Die Migration des SV Nets auf die Version 8.5.2 von OpenCms fand im Winter 2013 statt. Dabei wurden alle vorhandenen Funktionen aktualisiert und ca. 9 GB an Inhalten durch einen automatischen Import ins neue System übernommen.

Im Herbst 2015 wurde die Solr-basierte Suchfunktion weiterentwickelt. Optimierung der Suche zusammen gesetzter Begriffe, der Suche nach Teilbegriffen und der Phrasensuche. Außerdem wurde eine Performanceoptimierung bei der Anzeige der 4000 Dokumente des Dokumentenarchivs umgesetzt.

Die 60.000 Mitarbeiter werden über LDAP zwischen dem eDirectory von Novell und OpenCms synchronisiert.


Landratsamt Ludwigsburg

Projekt Neuentwicklung eines Intranets

Branche Öffentlicher Dienst


Landesverwaltung Baden-Württemberg

Projekt Entwicklung eines Intranets

Branche Öffentlicher Dienst