Referenzen - Erfolgreiche Projekte mit OpenCms

Projekt:  Neuentwicklung eines Mitarbeiterportals
Branche: Finanzdienstleistung

Die Stadtsparkasse Köln/Bonn entschied sich für ein Mitarbeiterportal, basierend auf der ausgereiften und stabilen Open Source Technologie OpenCms. Es erfüllt u. a. die wichtigen Voraussetzungen eines integrierten feinstrukturierten Rollen- und Rechtekonzeptes und einer hohen Usability für Redakteure. comundus als einer der ersten OpenCms Solution Provider wurde beauftragt, dieses Mitarbeiterportal zu realisieren.

Branche:  Finanzen
Projekt:   Internetauftritt Migration OpenCms 7.5 auf 10

Dabei wurden alle technischen Komponenten (Hard- und Software) auf den aktuellsten Stand gebracht. Schnittstellen zu angebundenen Systemen wie dem Jobforum und der Produktdatenbank wurden aktualisiert. Neben allen bisherigen Funktionen und Inhalten wurden zudem auch verschiedene Java- und PHP-Anwendungen in die neue Infrastruktur eingebunden.

Projekt: Internetportal mit OpenCms
Branche: IT

Für die Sycor Firmengruppe realisierte comundus einen Relaunch des bestehenden Internetauftritts auf Basis von OpenCms 8.5.
Die Sycor Firmengruppe ist ein international aufgestellter IT-Komplettdienstleister. Mit 440 engagierten Mitarbeitern erbringt Sycor für mittelständische Kunden weltweit die gesamte Bandbreite der SAP® ERP- und Microsoft Dynamics AX-Dienstleistungen – Beratung, Entwicklung, Einführung, Betrieb, Support und Training.

Projekt:   Internetportal MehrWert Servicegesellschaft mbH mit OpenCms
Branche:  Finanzdienstleistungen - Full-Service-Dienstleister der Sparkassen
               -Finanzgruppe

Die MehrWert Servicegesellschaft mbH (MWSG) bietet umfassende Dienstleistungen rund um Kundenbindungs- und Loyalitätsprogramme aus einer Hand. Als Full-Service-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe entwickelt und betreut sie zielgruppengerechte Konzepte für mehr als 100 Sparkassen, Landesbanken und öffentliche Versicherer.

Projekt: Intranet/Extranet Mitarbeiterportal
Branche: Öffentlicher Dienst

Das Informatikzentrum Landesverwaltung Baden-Württemberg (IZLBW) ist der Dienstleister für moderne Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) in der Landesverwaltung. Hierzu zählen Steuerung und Überwachung von Client/Server-Systemen, Netzdienste für Sprach- und Datenübertragung sowie Entwicklung und Betrieb von Fachanwendungen für Verwaltungsaufgaben. Das Entwicklungs- und Betreuungszentrum für Informations- und Kommunikationstechnik des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum (EBZI) bildet die Abteilung 3 des IZLBW.